APH Bad Oeynhausen Titelbild

verkauft!

5,00 %

Rendite

174.035 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Seniorenresidenz Am Wiehengebirge

Standort

Bad Oeynhausen

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2008

Flächen

67,00 m² - 80,00 m²

anfängliche Mietrendite

5,00 %

Kaufpreise

174.035,00 € - 205.158,00 €

Betreiber

MediCare

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten70
Anzahl der Betten79
Anzahl der Einzelzimmer61
Anzahl der Doppelzimmer9
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Mietvertragsbeginn08-2014
Verlängerungsoption1 x 5 Jahre
Indexierungsiehe Pachtvertrag
PatronatserklärungJa
PatronSilverCare Holding
Energiepasstyp
BEDARF
mit Warmwasser
Nein
Energieverbrauchskennwert
57,48 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
gültig bis
21.08.2017
Baujahr
2008
0 > 400

Objektbeschreibung

Die Seniorenresidenz Wiehengebirge verfügt über 79 Pflegeplätze in 61 Einzel- und 9 Doppelzimmern und befindet sich in Bad Oeynhausen. Sie wird von der MediCare im Grillepark GmbH (100 %ige Tochter der Silvercare) betrieben. Der Neubau befindet sich unmittelbar im Zentrum von Bad Oeynhausen. Nur wenige Gehminuten entfernt erstreckt sich die Fußgängerzone. Dort gibt es viele kleine Geschäfte für einen gemütlichen Einkaufsbummel oder auch nette Cafés. Der berühmte Kurpark ist nur wenige hundert Meter entfernt. Hier laden große Grünflächen vor dem Kaiserpalais zu gemütlichen Spaziergängen ein. In der Seniorenresidenz Wiehengebirge werden in erster Linie stationäre Pflegedienste bereitgehalten. Hier können auch demenziell veränderte Menschen betreut werden. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, dass die Biografien der einzelnen Bewohner in Pflege und Betreuung berücksichtigt werden. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen begutachtete die stationäre Pflegeeinrichtung am 12.11.2012 und konnte die Note 1,4 erteilen.

Standort

Bad Oeynhausen ist eine Stadt mit knapp unter 50.000 Einwohnern im Kreis Minden-Lübbecke. Bad Oeynhausen liegt zwischen Bielefeld (37 km) und Herford (21 km) im Südwesten und Porta Westfalica (13 km) im Nordosten. Im Norden liegt die Kreisstadt Minden (18 km) und im Süden Lemgo (30 km) und Detmold (45 km). Durch die Stadt fließt die Werre, die an der westlichen Stadtgrenze in die Weser mündet. Die Bundesautobahn 2 führt im Süden an der Stadt vorbei und im Norden von Bad Oeynhausen die Europastraße 30 nach Amsterdam. Auch per Eisenbahn ist die Stadt hervorragend erschlossen. Die Strecke Minden – Hamm, eine der meistbefahrenen Bahnstrecken in Deutschland, führt durch den Bahnhof von Bad Oeynhausen. Es halten zwei IC-Linien in Bad Oeynhausen und vier Regional-Express-Linien. Der Bahnhof ist recht zentral gelegen.

Der Betreiber

Die MediCare-Unternehmensgruppe wurde im Jahre 2000 gegründet und ist heutzutage eines der angesehensten und etabliertesten Unternehmen in der Pflegebranche. Gemeinsam mit den Mitarbeitern werden mittlerweile elf erstklassige und modern ausgestattete Seniorenresidenzen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen betrieben, in denen den Bewohnern Pflege auf höchstem Niveau geboten wird.

Das Ziel der MediCare-Unternehmensgruppe ist es, den zu betreuenden Menschen in jedem Bereich des Alltags ein Höchstmaß an Lebensqualität zu bieten, sei es in der Pflege, beim Essen oder bei den Therapie- und Freizeitangeboten. Den gleichen Anspruch stellt der Betreiber auch an seine Häuser, die den Anspruch haben, den hier in Seniorenresidenzen lebenden Menschen ein Höchstmaß an Komfort und Wohnqualität zu bieten. Einige dieser Häuser wurden sogar von der der MediCare-Unternehmensgruppe selbst konzipiert und mit fachlicher Unterstützung gebaut.

Durch die Nähe der einzelnen Seniorenresidenzen zueinander, in der Region Ostwestfahlen/Lippe und Niedersachsen besteht die Möglichkeit, Synergien innerhalb der MediCare-Unternehmensgruppe positiv zu nutzen. Hierzu gehören nicht nur gemeinsame Fortbildungen für alle Mitarbeiter, sondern auch der regelmäßige Erfahrungsaustausch des Leitungspersonals. Zudem ist dieser Betreiber aufgrund der guten Vernetzung des Personals in der Lage, Neuerungen in den Pflegestandards schnellstmöglich und zeitgleich in allen Häusern umzusetzen.

Zahlen und Fakten des Unternehmens im Überblick:

Die MediCare-Unternehmensgruppe besteht mittlerweile aus elf Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen mit insgesamt 975 Pflegeplätzen (831 Einzelzimmer und 72 Doppelzimmer).

Sie beschäftigt ca. 950 Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen der Pflege, Hauswirtschaft, Haustechnik und Verwaltung. Die Seniorenresidenzen liegen in Minden, Bad Oeynhausen, Bückeburg, Rehren, Haste, Bostel, Lachendorf, Lenzinghausen, Bad Salzuflen und Kranenburg.

Jährlich finden in den Seniorenresidenzen der MediCare-Gruppe ca. 1.500 Pflegevisiten statt. Hinzu kommen externe Audits durch die Residenzleitungen sowie durch eigene Qualitätsmitarbeiter und den MDK.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Bitte addieren Sie 6 und 2.
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79