APH Krefeld Titelbild

verkauft!

5,00 %

Rendite

125.631 €

Kaufpreise ab

15 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Senioren-Residenz "Bellini" in Krefeld

Standort

Krefeld

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2010

Flächen

46,00 m² - 53,00 m²

anfängliche Mietrendite

5,00 %

Kaufpreise

125.631,00 € - 145.098,00 €

Betreiber

Bellini

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten80
Anzahl der Betten80
Anzahl der Einzelzimmer80
Mietvertragslaufzeit15,00 Jahre
Verlängerungsoption2 x 5 Jahre
Indexierungsiehe Mietvertrag
Energiepasstyp
BEDARF
mit Warmwasser
Nein
Energieträger
Gas
Energieverbrauchskennwert
66,30 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
Baujahr
2010
0 > 400

Objektbeschreibung

Die BELLINI Senioren-Residenz Krefeld liegt im Südwesten der Seidenweberstadt Krefeld im Wohngebiet Benrad, und dort wiederum im Neubaugebiet Schicksbaum. Das Viertel ist vor 15 Jahren ganz neu entstanden und wunderschön angelegt. Viele junge Familien mit Kindern sind auf den Straßen und Wegen in Krefelds jüngstem Stadtteil unterwegs. Die schöne, grüne und zentrale Lage ermöglicht es den Bewohnern, kleinere Besorgungen eigenständig zu erledigen. Die Residenz wurde im Jahre 2010 eröffnet und bietet Seniorinnen und Senioren in 80 Einzelbettzimmern pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung auf höchstem Niveau. Dabei wird sehr auf die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse jedes Einzelnen geachtet. Alle Zimmer sind modern und hell gestaltet. Die Ausstattung der Residenz ist sehr hochwertig - mit einer mediterranen Farbabstimmung und einer sehr geschmackvollen Möblierung wird Wohlfühlatmosphäre für jeden Geschmack geschaffen. Alle Zimmer sind großzügig zugeschnitten. Sie bieten Platz für eigene Möbel, die mitgebracht werden dürfen. Zur Residenz gehört auch das Restaurant BELLINI, das für alle Bewohnerinnen und Bewohner Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen anbietet. Es steht natürlich auch Besuchern und Gästen aus dem Stadtteil offen. Durch diese Öffnung werden Möglichkeiten der Begegnung und der gegenseitigen Bereicherung geschaffen.

Standort

Krefeld ist eine kreisfreie Stadt. Sie liegt unmittelbar am linken Rheinufer und hat auch einen bedeutenden eigenen Hafen. Duisburg ist mit dem Auto etwa 26 Kilometer nordöstlich gelegen, die Landeshauptstadt Düsseldorf etwa 25 Kilometer in südöstlicher Richtung, Köln liegt 50 Kilometer südlich. Der Flughafen Düsseldorf ist nur 21 Kilometer entfernt. Im Süden ist Neuss 23 Kilometer entfernt und in südwestlicher Richtung Mönchengladbach 32 Kilometer. Nach Venlo, der niederländischen Grenzstadt im Westen, sind es 45 Kilometer und nach Wesel oder Xanten im Norden sind es 50 Kilometer.

Der Betreiber

Die Senioren-Residenz Krefeld gehört zur BELLINI Senioren-Residenzen GmbH mit Sitz in Köln, und damit zu einem Unternehmen, das neue Wege in einem neuen Lebensabschnitt eröffnen will. Sein Anspruch ist es, viel zu bieten und nur zu versprechen, was man auch halten kann. Mit dem Einzug in die Residenz in Krefeld soll für Menschen, die Ruhe und Fürsorge in niveauvoller Atmosphäre suchen, ein neuer Lebensabschnitt beginnen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden nach der Philosophie von BELLINI von vielen alltäglichen Aufgaben entlastet. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf der Individualität und Selbstbestimmung der Seniorinnen und Senioren. Jeder und jede soll so weit wie möglich die lieb gewonnenen Lebensgewohnheiten beibehalten können. Pflege ist ein Dienst am Menschen von Menschen, auch deshalb bezeichnet die BELLINI Senioren-Residenzen GmbH die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wichtigste Säule ihrer Unternehmensstruktur. Man ist sich der großen Verantwortung bewusst, die man gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch den Bewohnerinnen und Bewohnern hat.

Die Goldene Regel ("Behandle andere, wie Du selbst behandelt werden möchtest") wurde deshalb zur Unternehmensmaxime der Bellini GmbH erklärt. Sie nimmt in der täglichen Arbeit den höchsten Stellenwert ein. Das oberste Ziel ist es, für die Bewohnerinnen und Bewohner einen Ort zu schaffen, an dem sie sich zu Hause fühlen.

Zur Umsetzung dieser Vorstellungen und Leitbilder werden motivierte und engagierte Mitarbeitende gebraucht. Führen wird als zweiseitiger Prozess verstanden. Kooperation und Delegation sind für alle selbstverständlich und werden täglich praktiziert. Das gilt für alle Ebenen, von der Reinigungskraft bis zur Pflegedienstleiterin. So sollen sich die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit aktiv und frei entfalten können, um den Qualitätsansprüchen in den Einrichtungen auch tatsächlich nachkommen zu können.

Die tägliche Arbeit und alle Aktivitäten und Prozesse sind konsequent darauf ausgerichtet, die "dritte Lebensphase" der anvertrauten älteren und pflegebedürftigen Menschen so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Einbeziehung aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und die konsequente Anwendung individuell zugeschnittener Pflege- und Betreuungskonzepte ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Dazu gehört auch eine ständige Fortbildung durch interne und externe Seminarmaßnahmen. Die enge und kooperative Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten, Betreuern und Kliniken sowie die Integration der Einrichtung in die Gemeinde sind wesentliche Bestandteile der täglichen Arbeit. So wird ein ausgedehntes Netzwerk mit anderen Einrichtungen und Dienstleistern in der Seniorenhilfe gepflegt. Und die bestmögliche Pflege für alle geboten, die in Krefeld ein neues Zuhause finden.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 3 und 2?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79