Schmitten_Titelbild

verkauft!

5,00 %

Rendite

126.085 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Seniorenzentrum AGO Schmitten

Standort

Schmitten

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2016

Flächen

48,00 m² - 49,00 m²

anfängliche Mietrendite

5,00 %

Kaufpreise

126.085,00 € - 129.362,00 €

Betreiber

AGO Gruppe

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten77
Anzahl der Betten77
Anzahl der Einzelzimmer77
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Verlängerungsoption2 x 5 Jahre
Indexierungsiehe Pachtvertrag

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt uns noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Objektbeschreibung

In der Feldberggemeinde Schmitten, am Nordhang des 878,5m hohen "Großen Feldbergs", des höchsten Taunusgipfels, entsteht ein modern gestaltetes Haus mit zwei Obergeschossen und einer Bruttogeschossfläche von ca. 5221 Quadratmetern. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss werden insgesamt 77 Pflegeappartements entstehen, jedes dieser Appartemtents wird über ein eigenes Duschbad verfügen. Im 2. Obergeschoss sind insgesamt 17 betreute Wohnungen geplant, die alle über ein großzuügiges Koch- und Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellraum, Duschbad und eine eigene Loggia verfügen. Das Seniorenzentrum AGO Schmitten wird ein außergewöhnlich attraktives Haus mit gehobenem Ambiente.

Die Ausstattung ist großzügig mit vielen öffentlichen Bereichen wie einem großen Aufenthaltsraum mit Terrasse, einer Caféteria mit einer ebenfalls großzügig angelegten Terrasse sowie andere Gemeinschaftsräume und Therapieräume. Diese laden die Bewohner zum Austausch und Verweilen ein. Das seniorenzentrum in Schmitten besteht aus einem Gebäude mit betreuten Wohnungen speziell für Senioren sowie einer vollstationären Pflegeeinrichtung. Das gesamte Haus, sowie die Gartenanlage sind barrierefrei konzipiert und ausgestattet. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen mit Pflegestufe eins bis drei ein zuhause.

Standort

Die Großgemeinde Schmitten liegt im Hochtaunus am Nordhang des 878,5m hohen Großen Feldbergs. Das Gemeindegebiet mit seinen insgesamt 9 Ortsteilen und 8891 Einwohnern wird von der Weil von süden nach norden durchflossen und be- und entwässert. Zahlreiche Sehensürdigkeiten wie den Großen Feldberg, die Burgruinen Oberreifenberg und Hattstein, Denkmalgeschützte Kirchen in Schmitten, Niederreifenberg, Arnoldshain und das naturdenkmal "Luther Eiche" können hier entdeckt werden. Diese landschaftlich reizvolle Region ist touristisch voll erschlossen, mit zahlreichen Hotels, Pensionen und Restaurants ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Netz der Straßen, in dessen Mittelpunkt Schmitten liegt, bietet eine Fülle an Möglichkeiten, aus einem Erholungsaufenthalt, neben einem Erlebnisurlaub, eine Auffrischung historischen Wissens zu betreiben, wissenschaftlichen Studien nach zu gehen, oder sich Kunstgenuss hinzugeben. Sie werden erstaunt sein, welche bedeutenden Ziele im umkreis von etwa 50 Kilometern anzufahren sind. Viele Gäste kamen deshalb wieder, weil es ihnen nicht möglich war, alle diese wirklich sehenswerten Burgen, Städte, historischen Stätten und Museen in einem Urlaub zu erleben. Schließlich will man ja die eindrücke verarbeiten und einmal die ruhe und das besondere Klima genießen.

Der Betreiber

Die AGO Unternehmensgruppe mit sitz in Köln ist ein privater und erfahrener Betreiber mehrgliedriger Seniorenzentren mit ca. 800 Mitarbeitern und seit 2002 erfolgreich auf dem Markt der Seniorenpflegetätig. In der Trägerschaft der AGO Unternehmensgruppe befinden sich zur zeit 11 Seniorenzentren mit rund 1.200 Pflegeplätzen und betreuten Wohnungen.

Die Pflegeleistungen der AGO orientiert sich eng an dem AEDL-Strukturmodell nach Frau Prof. Monika Krohwinkel mit den 13 Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens. Das heißt u.a., dass sie die Fähigkeiten des Bewohners bei allen Verrichtungen in den Vordergrund stellt. An Problemen wird professionell mit individueller Zielsetzung gearbeitet.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 9 und 1?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79