Goch_Titelbild KfW-55

3,30 %

Rendite

192.769 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Betreutes Wohnen Goch

Standort

Goch

Objektart

BETREUTES-WOHNEN

Baujahr

2022

Flächen

46,00 m² - 65,00 m²

anfängliche Mietrendite

3,30 %

Kaufpreise

192.769,00 € - 274.044,00 €

Betreiber

WH Care

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten15
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Verlängerungsoption2 x 5
Indexierungsiehe Pachtvertrag
PatronatserklärungJa
PatronWH Care Holding GmbH
HinweisAuch im Verkauf: Pflegeappartements Goch

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt uns noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Objektbeschreibung

Neben Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern wird im Neubaugebiet "Neu-See-Land" die neue Pflegeimmobilie Goch und das Betreute Wohnen Goch entstehen. Das Neubaugebiet liegt am nordöstlichen Rand der Gocher Innenstadt und erhält seinen Namen durch einen künstlich angelegten See. Die Pflegeimmobilie Goch und das Betreute Wohnen Goch verfügen über einen förderfähigen und energieeffizienten KFW-55 Standard und bieten dabei Platz für 80 stationäre Pflegeplätze und 15 barrierefreie Wohneinheiten mit Balkon.

Standort

Die idyllische Stadt Goch liegt am unteren linken Niederrhein und bietet seinen ca. 34.000 Einwohnern alles was das Herz begehrt. Goch gehört zum Kreis Kleve, im Regierungsbezirk Düsseldorf und damit zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der öffentliche Nahverkehr kann sich sehen lassen. Dank der A57 und der B9 ist man mit dem Auto schnell an seinem gewünschten Ziel. Wer lieber mit der Bahn fährt, kann dies natürlich auch dank dem Bahnhof in Goch. Eine kurze Wanderung in die Niederlande ist dank der Grenznähe auch möglich. Goch bietet abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten und vielfältige Kultureinrichtungen. Neben einer Vielzahl an klein und mittelständischen Unternehmen ist unteranderem auch Siemens Mobility in Goch ansässig, wodurch die wirtschaftliche Leistung entsprechend gesteigert wird.

Der Betreiber

Als Betreiber wird die WH CareWeyhausen GmbH fungieren. Sie ist die Tochtergesellschaft der WirtschaftsHaus Care Holding GmbH. Bislang haben die Garbsener Pflege-Experten in erster Linie die Pflegekonzepte und wirtschaftlichen Rahmendaten von anderen Betreibern genau unter die Lupe genommen, um Investoren und Bewohnern der Einrichtungen die Sicherheit zu bieten, auf die das WirtschaftsHaus stolz ist.



Um nun auch selbst alles zu organisieren, was für den menschlich wie wirtschaftlich optimalen Betrieb nötig ist, wurde ein erfahrener Mann verpflichtet, der als Geschäftsführer die Geschicke der WH Care Holding lenkt: Markus Mollik. Der studierte Betriebswirt und Kommunikationstrainer hat viele Jahre bei einer großen Pflegegruppe in verantwortlichen Positionen gearbeitet, war aber auch sechs Monate selbst in der Pflege tätig und hat zudem drei Jahre im Rettungsdienst gearbeitet. "Eine Pflegeeinrichtung ist nur dann gut, wenn auch der Vorstand weiß, wie das Tagesgeschäft aussieht", sagt Mollik.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Bitte rechnen Sie 9 plus 4.
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79