APH_Kassel_Calden_Titelbild

4,00 %

Rendite

148.558 €

Kaufpreise ab

25 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Betreutes Wohnen Kassel - Calden

Standort

Calden

Objektart

BETREUTES-WOHNEN

Baujahr

2019

Flächen

63,00 m² - 74,00 m²

anfängliche Mietrendite

4,00 %

Kaufpreise

148.557,75 € - 175.599,00 €

Betreiber

MENetatis GmbH

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten6
Einheiten für betreutes Wohnen6
Mietvertragslaufzeit25,00 Jahre
Verlängerungsoption1 x 5
Indexierungsiehe Pachtvertrag §4
ACHTUNG AUCH IM VERKAUF: PFLEGEAPPARTEMENTS IN KASSEL-CALDEN
Energiepasstyp
BEDARF
mit Warmwasser
Nein
Energieträger
Strom, Gas
Energieverbrauchskennwert
32,00 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
A
gültig bis
05.03.2028
Baujahr
2019
0 > 400

Objektbeschreibung

Die Pflegeimmobilie in Kassel-Calden wird rund 15 Kilometer nord-westlich vom Stadtzentrum gebaut. Das Gebäude wird hell und freundlich gestaltet und beinhaltet insgesamt 6 Betreute Wohnen und 65 Pflegeappartements. Die großzügig und modern geschnittenen Räume bieten den Bewohnern viel Platz um sich bestmöglich entfalten zu können. Die einladende Außengestaltung der Pflegeimmobilie Kassel-Calden, die Außenanlage sowie die großen Balkone runden das Konzept ab.

Standort

Kassel ist neben Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. In der Stadt leben zurzeit rund 199.000 Menschen. Kassel verfügt über eine sehr gute Anbindung an die Autobahnen A7, A44 und A49. Auch das ICE-Netz der Deutschen Bahn ermöglicht schnelle Wege in jeden Teil des Bundeslandes. Das Stadtgebiet besteht zu mehr als 60 % aus Parks. Die grüne Stadt bietet durch ein umfangreiches Freizeitangebot, unzählige Restaurants, Kneipen, Clubs und Einkaufsmöglichkeiten einen tollen Wohnort.

Der Betreiber

Die MENetatis GmbH mit Sitz in Bergheim bei Köln besteht seit März 2016. Sie ist ein mittelständisches familiengeführtes Unternehmen, das sich bewusst als Alternative zu größeren, konzerngesteuerten Betreibergesellschaften aufstellt. Die stationäre Altenpflege bildet das Kerngeschäft des Unternehmens. Je nach Standort und Konzeption bietet die MENetatis zudem teilstationäre und ambulante Versorgungsangebote. Entsprechend der Rahmenbedingungen handelt die MENetatis im Spannungsfeld von Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Unter der Maßgabe der Wirtschaftlichkeit wird der Anspruch der größtmöglichen Qualität sozialer Dienstleistungen verfolgt. Der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Finanzmitteln ist für die MENetatis zugleich die Grundlage für langfristige Erfolge und ein wesentlicher Bestandteil starker Wettbewerbsfähigkeit.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 2 und 3?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79