Villingen_Schwenningen_Titelbild KfW-55 Top Lage

3,60 %

Rendite

256.032 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Betreutes Wohnen Villingen-Schwenningen

Standort

Villingen-Schwenningen

Objektart

BETREUTES-WOHNEN

Baujahr

2021

Flächen

91,00 m² - 102,00 m²

anfängliche Mietrendite

3,60 %

Kaufpreise

256.032,00 € - 286.636,00 €

Betreiber

MENetatis

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten3
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Verlängerungsoption2 x 5
Indexierung60 %
Energiepasstyp
BEDARF
mit Warmwasser
Nein
Energieträger
Luft/Wasser-Wärmepumpe
Energieverbrauchskennwert
22,40 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse
A+
gültig bis
24.06.2029
Baujahr
2021
0 > 400

Objektbeschreibung

Die Pflegeimmobilie Villingen-Schwenningen entsteht inmitten des Stadtzentrums der gleichnamigen Stadt. Das Wohnkonzept besteht aus 100 Pflegeappartements (Einzelzimmer) sowie 3 Wohnungen im Betreuten Wohnen. Die Einheiten sind zwischen ca. 49,67qm bis ca. 102,17qm groß und verteilen sich auf vier Vollgeschosse + Staffelgeschoss. Im Erdgeschoss verfügt die Pflegeimmobilie zudem über eine Tagespflegeeinrichtung, die das vielfältige Angebot abgerundet.

Standort

Die Stadt Villingen-Schwenningen hat rund 85.000 Einwohner und liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Die Ortszentren der Doppelstadt liegen etwa 8 Kilometer voneinander entfernt. In der Stadt befinden sich allerhand Unternehmen aus der Uhren-, Messgeräte- und Elektroindustrie, die viele Arbeitsplätze schaffen. Durch zahlreiche Schulen, ein umfangreiches Freizeitangebot und diverse Einrichtungen des täglichen Bedarfs, ist Villingen-Schwenningen ein beliebter Wohn- und Tourismusort. Die guten Anbindungsmöglichkeiten ermöglichen einen reibungslosen Transfer zu den nächst größeren Städten der Region.

Der Betreiber

Die MENetatis GmbH mit Sitz in Bergheim bei Köln besteht seit März 2016. Sie ist ein mittelständisches familiengeführtes Unternehmen, das sich bewusst als Alternative zu größeren, konzerngesteuerten Betreibergesellschaften aufstellt. Die stationäre Altenpflege bildet das Kerngeschäft des Unternehmens. Je nach Standort und Konzeption bietet die MENetatis zudem teilstationäre und ambulante Versorgungsangebote. Das Seniorenzentrum Am Breuerbergsweiher in Lich ist das erste von bis zu sechs Häusern, das die MENetatis betreibt. Entsprechend der politischen Rahmenbedingungen handelt die MENetatis im Spannungsfeld von Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Unter der Maßgabe der Wirtschaftlichkeit wird der Anspruch der größtmöglichen Qualität sozialer Dienstleistungen verfolgt. Der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang mit Finanzmitteln ist für die MENetatis zugleich die Grundlage für langfristige Erfolge und ein wesentlicher Bestandteil starker Wettbewerbsfähigkeit.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 2 und 5?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79