APH_Bad_Breisig_Titelbild

verkauft!

4,70 %

Rendite

160.686 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Pflegeimmobilie Bad Breisig

Standort

Bad Breisig

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2018

Flächen

48,00 m² - 56,00 m²

anfängliche Mietrendite

4,70 %

Kaufpreise

160.686,00 € - 186.896,00 €

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten72
Anzahl der Betten88
Anzahl der Einzelzimmer56
Anzahl der Doppelzimmer16
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Verlängerungsoption2 x 5 Jahre
Indexierungsiehe Pachtvertrag

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt uns noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Objektbeschreibung

Die Pflegeimmobilie Bad Breisig wird in der Koblenzer Straße 46 gebaut. Das Objekt wird über insgesamt 88 moderne Pflegeappartements verfügen. Diese teilen sich in 16 Doppel- und 56 Einzelzimmer auf und werden Größen zwischen ca. 48 – 56 Quadratmeter (inklusive Gemeinschaftsflächen) vorweisen. Die Kaufpreise für die Pflegeappartements in Bad Breisig liegen zwischen 160.686 EUR und 186.896 EUR. Die Pflegeimmobilie soll im zweiten Quartal 2018 fertiggestellt werden. Mit der WH-Care Bad Breisig GmbH wurde ein 20 Jahres Pachtvertrag, mit 2 x 5-jähriger Verlängerungsoption geschlossen.

Standort

Die sympathische Kurstadt Bad Breisig liegt zwischen den Städten Bonn und Koblenz, im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Stadt befindet sich direkt am Rhein und ist für ihre tollen Erholungs-, Wellness- und Sportangebote regional bekannt. Das breit gefächerte Freizeitangebot bringt viele Bewohner und Touristen zum Schwärmen. Zahlreiche Wander- und Fahrradwege laden zu gemütlichen Touren ein. Zum Entspannen lohnt sich ein Besuch in den Römer-Thermen. Hier kann man in heilendem Thermalwasser baden oder sich bei einer wohltuenden Massage erholen. Durch die guten Verkehrsanbindungen sind die Städte Bonn und Koblenz gut zu erreichen.

Der Betreiber

Mit der WH-Care Bad Breisig GmbH wurde ein 20 Jahres Pachtvertrag, mit 2 x 5-jähriger Verlängerungsoption geschlossen. Bislang haben die Garbsener Pflege-Experten in erster Linie die Pflegekonzepte und wirtschaftlichen Rahmendaten von anderen Betreibern genau unter die Lupe genommen, um Investoren und Bewohnern der Einrichtungen die Sicherheit zu bieten, auf die das WirtschaftsHaus stolz ist.

Um nun auch selbst alles zu organisieren, was für den menschlich wie wirtschaftlich optimalen Betrieb nötig ist, wurde ein erfahrener Mann verpflichtet, der als Geschäftsführer die Geschicke der WH Care Holding lenkt: Markus Mollik. Der studierte Betriebswirt und Kommunikationstrainer hat viele Jahre bei einer großen Pflegegruppe in verantwortlichen Positionen gearbeitet, war aber auch sechs Monate selbst in der Pflege tätig und hat zudem drei Jahre im Rettungsdienst gearbeitet. "Eine Pflegeeinrichtung ist nur dann gut, wenn auch der Vorstand weiß, wie das Tagesgeschäft aussieht", sagt Mollik.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Bitte addieren Sie 6 und 2.
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79