APH_Porta-Westfalica_Titelbild

verkauft!

4,50 %

Rendite

155.299 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Pflegeimmobilie Porta Westfalica

Standort

Porta Westfalica

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2018

Flächen

48,00 m² - 52,00 m²

anfängliche Mietrendite

4,50 %

Kaufpreise

155.319,00 € - 166.383,00 €

Betreiber

WH Care

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten80
Anzahl der Einzelzimmer80
Mietvertragslaufzeit20,66 Jahre
Verlängerungsoption1 x 5 sowie 1 x 4 u. 4 Monate
Indexierungsiehe Pachtvertrag § 5

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt uns noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Objektbeschreibung

Im dörflichen und idyllischen Stadtteil Holzhausen, bietet der Seniorenpark Porta Westfalica, auf rund 5.500 Quadratmetern Platz für 80 Pflegeappartements. Jedes dieser Pflegeappartements wird als Einzelzimmer mit einem eigenen seniorengerechten Duschbad realisiert. Die Pflegeappartements sind mit großzügigen Fenstern ausgestattet die viel natürliches Licht hineinlassen und somit für eine schöne Atmosphäre sorgen. Dieses wird durch tolle Farben und einer modernen Innenausstattung noch zusätzlich unterstrichen.

Die zeitgemäße Architektur verknüpft traditionelle sowie moderne Elemente in einem und verbindet die Anforderungen an eine moderne Pflegeinrichtung.

Geschmackvolle Gemeinschafträume bieten viel Platz für ein geselliges Beisammensein. Großflächige Balkone und Terrassen sowie der parkähnlich gestaltete Außenbereich bieten darüber hinaus Möglichkeiten für den geruhsamen Aufenthalt an der frischen Luft. Ein weiterer Treffpunkt bildet das Restaurant, bzw. Café und ein Friseur.

Als Kapitalanleger erhalten Sie hier eine solide Geldanlage mit einer zuverlässigen Rendite.

Standort

Die Mittelstadt Porta Westfalica liegt zwischen Bielefeld und Minden im Kreis Minden-Lübbecke, im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen. Der Stadtname leitet sich von der Lage am Weserdurchbruch Porta Westfalica ab, in dem die Weser durch das Gebirgstor aus dem Weser- und Wiehengebirge in die Norddeutsche Tiefebene eintritt. Deshalb werden die Einwohner Porta Westfalica's auch liebevoll Portaner genannt.

Das gut ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen lädt zu einem spannenden Ausflug in die Natur ein. Die rund 1.000 Jahre alte Schaumburg im Wesergebirge ist für viele ein beliebtes Ausflugsziel. Die Burg gilt als wichtigste erhaltene Burganlage im Wesertal. Zudem ist Porta Westfalica an die Bahnlinie Hannover-Köln und an die A2 angebunden. Darüber hinaus ist die 80.000 Einwohnerstadt Minden, die über umfassende Angebote an Shoppingmöglichkeiten, Gastronomie, Kultur und Museen verfügt, nur 10 Kilometer entfernt.

Der Betreiber

Als Betreiber wird die WH Care Porta Westfalica GmbH fungieren. Sie ist die Tochtergesellschaft der WirtschaftsHaus Care Holding GmbH. Bislang haben die Garbsener Pflege-Experten in erster Linie die Pflegekonzepte und wirtschaftlichen Rahmendaten von anderen Betreibern genau unter die Lupe genommen, um Investoren und Bewohnern der Einrichtungen die Sicherheit zu bieten, auf die das WirtschaftsHaus stolz ist.

Um nun auch selbst alles zu organisieren, was für den menschlich wie wirtschaftlich optimalen Betrieb nötig ist, wurde ein erfahrener Mann verpflichtet, der als Geschäftsführer die Geschicke der WH Care Holding lenkt: Markus Mollik. Der studierte Betriebswirt und Kommunikationstrainer hat viele Jahre bei einer großen Pflegegruppe in verantwortlichen Positionen gearbeitet, war aber auch sechs Monate selbst in der Pflege tätig und hat zudem drei Jahre im Rettungsdienst gearbeitet. "Eine Pflegeeinrichtung ist nur dann gut, wenn auch der Vorstand weiß, wie das Tagesgeschäft aussieht", sagt Mollik.

Standort

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 9 und 7?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 400 80 - 9999
+49 (511) 400 80 99 44