APH Wolfsburg_Titelbild

verkauft!

5,20 %

Rendite

124.008 €

Kaufpreise ab

20 Jahre

Mietvertragslaufzeit

Seniorenresidenz "Mein Zuhause" Wolfsburg-Heiligendorf

Standort

Wolfsburg

Objektart

PFLEGEHEIM

Baujahr

2010

Flächen

42,00 m² - 51,00 m²

anfängliche Mietrendite

5,20 %

Kaufpreise

124.008,00 € - 149.244,00 €

Betreiber

Pflegeconsult Holding

Fakten & Energieangaben

Anzahl der Gesamteinheiten97
Anzahl der Betten103
Anzahl der Einzelzimmer91
Anzahl der Doppelzimmer6
Mietvertragslaufzeit20,00 Jahre
Verlängerungsoptionsiehe Pachtvertrag
Indexierung70 % Steigerung

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt uns noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Objektbeschreibung

Die stationäre Pflegeeinrichtung "Mein Zuhause" in Wolfsburg-Heiligendorf wurde mit Platz für 103 Bewohner/innen gebaut. Das Seniorenheim wurde am 22.07.10 dem Betreiber, der PflegeConsult Holding GmbH, übergeben und ist voll belegt (Stand 02/2013). Der Betreiber bietet auf ca. 4.400 m2 Wohn- und Nutzfläche Kurz- und Langzeitpflege im Rahmen des Wohngruppenprinzips und schafft so ein perfektes Umfeld für die Senioren von heute. Die Seniorinnen und Senioren wohnen in 91 großzügigen Einzel- und 6 Doppelzimmern.

Standort

Heiligendorf ist ein Stadtteil im Süden von Wolfsburg (Niedersachsen) mit ca. 3000 Einwohnern. Heiligendorf verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Bis 1972 war Heiligendorf eine eigenständige Gemeinde und wurde dann durch die Gebietsreform Wolfsburger Stadtteil. Im Jahr 2008 wurde Heiligendorf zum "schönsten Dorf Wolfsburgs 2008" gekürt.

Wolfsburg ist eine kreisfreie Großstadt und mit ca. 122.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Niedersachsen.?Das Grundstück liegt im Ortskern von Heiligendorf (Steinweg 24, 38444 Wolfsburg) und hat eine Größe von ca. 6.175 m2. Alle Versorgungseinrichtungen sind fußläufig zu erreichen.

Der Betreiber

Pflegeconsult Holding

"So viel Selbständigkeit wie möglich,?so viel Hilfe wie nötig."?Das PflegeConsult Team in Heiligendorf möchte, dass sich die Bewohner/innen wohl und geborgen fühlen. Im Mittelpunkt der Betreuung und der Pflege steht deshalb der Mensch, seine Würde und seine Individualität.?

Philosophie?

Für das Fachpersonal der Einrichtung heißt Pflege "in Beziehung treten". Sie sehen die Pflege als einen ganzheitlichen Prozess. Er spiegelt sich in der Wahrnehmung der Be-wohner/innen wider, im Umgang mit Krankheit, Gesundheit und dem Gefühl der Geborgenheit, das zu vermitteln stets an erster Stelle steht. Den Bewohner/innen wird Hilfe-stellung bei der Kompensation ihrer Defizite gegeben und ihre Potentiale gefördert.?Selbstverständnis der Arbeit ist es, dem Leben der Bewohner/innen stets Sinn und Perspektive aufzuzeigen mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen. Die persönliche Souveränität des/der Einzelnen in der Gemeinschaft wird akzeptiert.

Qualität der Pflege

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird für jeden/e Bewohner/in individuell geplant. Im Rahmen der pflegerischen und der sozialtherapeutischen Arbeit orientieren sich die Mitarbeiter/innen am Grad der Erkrankung unter gebührender Würdigung der Bedeutung der Biografie des/r einzelnen Bewohners/in. Das Haus soll ein "Zuhause" werden, in dem alle geborgen wohnen und leben können.

Die Organisationsformen der Einrichtung und die Einteilung der anfallenden Arbeiten orientieren sich so weit wie möglich an dem normalen Tagesablauf der Bewohner/innen.

Wichtig ist die fachübergreifende Zusammenarbeit aller am Pflege- und Betreuungsprozess Beteiligten. Hierbei sind die Angehörigen Partner in der Sorge um das Wohlergehen der Bewohner/innen.

Aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote werden wahrgenommen und Erkenntnisse der modernen Pflegeforschung fließen in die praktische Arbeit ein.

Kontaktformular

Was dürfen wir für Sie tun?*
Was ist die Summe aus 9 und 2?
Datenschutz*

Kontaktieren Sie uns

+49 (511) 16 90 80 70
+49 (511) 16 90 80 79